S
Freunde der Stadtbibliothek Halle e.V.
       
| Aktuelles | | Der Verein | | Projekte | | Presse | | Bücherbasar | | Bilder |
       
| Lesen in Halle | | Stadtbibliothek Halle | | Kontakt |
 
 


Sonntagsnachrichten, 5.7.2009

Verein springt erneut ein

Wie die Freunde der Stadtbibliothek Halle e.V. am Freitag informierten, sei der Erwerb aktueller Medien für die Stadtbibliothek trotz des inzwischen genehmigten städtischen Haushalts immer noch gestoppt. "Um die Enttäuschung bei Nutzern, die nach aktuellen Titeln fragen, gering zu halten, haben die Freunde der Stadtbibliothek vor zwei Wochen schon 3000 Euro gegeben. Die davon gekauften Titel, vor allem aktuelle Bestseller, stehen inzwischen zur Ausleihe bereit.", so Anne Kupke. Einen weiteren Engpass will der Verein nun in der Jugendmediathek beseitigen: "Gerade Kinder und Jugendliche, die nicht in die Ferien fahren können, besuchen die Jugendmediathek zurzeit verstärkt .", so Kupke weiter. Deshalb sei dort auch die Nachfrage nach aktuellen Medien gestiegen, die nach einer weiteren Spende des Vereins - durch Spender und Besucher der Bücherbasare - "unverzüglich" angekauft werden sollen. Eine Stellungnahme der Stadt war am Freitag nicht zu erhalten.
Im Internet: www.fdsh.de