Freunde der Stadtbibliothek Halle e.V.
     
| Aktuelles | | Der Verein | | Projekte | | Presse | | Bücherbasar | | Bilder |
     
| Lesen in Halle | | Stadtbibliothek Halle | | Kontakt |
 
 



Hallespektrum, 10.10.2013

Stadtbibliothek: doch weiterhin Zeitungen – OB kippt Kürzungsplan

In der Stadtbibliothek in Halle (Saale) wird es auch weiterhin Zeitungen und Zeitschriften geben. Oberbürgermeister Bernd Wiegand hat die Kürzungspläne gekippt.

“Der Vorschlag aus dem Geschäftsbereich Kultur und Sport wird vom Oberbürgermeister im Rahmen der Haushaltsberatungen zurückgezogen”, teilte der stellvertretende Stadtsprecher Markus Folgner Mit. “Der Geschäftsbereich bringt einen neuen Vorschlag zur Kompensation ein.”

Konkret geht es um 30.630 Euro. Diese Summe sollte, so sah es der Haushaltsplan vor, in der Stadtbibliothek eingespart werden. Am Mittwoch hatte Kulturdezernentin Judith Marquardt diese Pläne noch einmal verteidigt, man müsse auf eine schwarze Null kommen. Man suche aber nach Drittmitteln. Nun muss sie woanders in ihrem Fachbereich schauen, wo das Geld herkommt.

http://hallespektrum.de/nachrichten/vermischtes/stadtbibliothek-doch-weiterhin-zeitungen-ob-kippt-kuerzungsplan/70580/